Lehrgang

Sie interessieren sich für den Vorbereitungslehrgang zur staatlichen Fischerprüfung?
Der Fischerei- und Gewässerschutzverein Steinheim e.V. führt diesen im Auftrag des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg e.V. einmal jährlich durch.

Der Lehrgang findet vorrangig im Vereinsheim des TSG Steinheim statt (abweichende Schulungsorte sind dem Stundenplan zu entnehmen) und umfasst folgende Sachgebiete:

   1. Allgemeine Fischkunde
   2. Spezielle Fischkunde
   3. Gewässerökologie und Fischhege
   4. Gerätekunde, Fangtechnik, Behandlung von Fischen
   5. Gesetzeskunde

Aus verwaltungstechnischen Gründen wird die Lehrgangs- und Prüfungsgebühr am 1. Unterrichtstag bar gegen Quittung eingezogen.

Die Schulungsunterlagen werden bei Beginn des Lehrganges besprochen. Deren Kosten sind nicht in der Lehrgangsgebühr enthalten.

Sie werden zur staatlichen Fischerprüfung beim Landratsamt Ludwigsburg angemeldet, von dem Sie dann zur Prüfung bestellt werden.

Die Gebühren und weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie auf der Homepage des LFVBW.

Nächster Lehrgang:
Auf Grund der Corona-Situation konnte für das Jahr 2021 kein Lehrgang angesetzt werden. Sollte sich an diesem Umstand etwas ändern, wird der Termin hier bekannt gegeben.

Fischerprüfung in Corona-Zeiten:
Die Prüfungsverantwortung für die Fischerprüfung liegt beim Verband. Auskunft wann und wie kommende Prüfungen durchgeführt werden können, gibt folglich nur der Verband.
Neuigkeiten sind der Homepage des Verbands zu entnehmen.

Für die Anmeldung und sonstige Anfragen zum Vorbereitungslehrgang verwenden Sie bitte das Kontaktformular.